1988

Autor: Reinhard Schmidt  (2024)



Bereits in der Ratssitzung vom 25. Januar wurde die eine Eigenheimlizenz für 1988 vergeben. Bezüglich des Kinderkrippenbaus wurde festgelegt, dass die Ausschachtungsarbeiten im Frühjahr fortgesetzt werden, damit die ZBO Wichtshausen die Bodenplatte gießen kann. Im Juni/Juli sollten die Maurerarbeiten für den Rohbau beginnen.6)

Der Haushaltsplan für 1988 sah Einnahmen und Ausgaben in Höhe von 401100 Mark vor.11)
Im Beschluss 39 der Gemeinderats wurde In der Initiative „Schöner unsere Städte und Gemeinden“ neben des ober erwähnten Beginns eines Eigenheimbaus auch eine Eigenheimfertigstellung, der Abschluss eines Umbaus und Instandsetzungsarbeiten für das Waldbad (Umkleide und Toiletten malern, Duschen reparieren) genannt.12)

Das Elternaktiv des Kindergartens richtete eine Eingabe an den Rat des Kreises. Es wurde die Anzahl der Plätze und der bauliche Zustand bemängelt.7)

Vom 04. bis 06.03.1988 fanden die 38. DDR-Meisterschaft alpin und die 30. Alpine Skimeisterschaft der Jugendklasse in Gehlberg statt. Ausrichter war der Stadtfachausschuss Alpin Erfurt.5)

Christa Lapp wurde mit Wirkung vom 01.04. als Bürgermeisterin abberufen.2)
Ihr Nachfolger wurde ab 23.06. Erwin Drinkmann.3)

Die Gemeindevertretersitzung vom 14.04.1988 legte fest, dass die Quellfassung am Langerain bis 30.06. zu erfolgen hat.1)

Im Beschluss zum Jahresplan 1988 vom 26. April waren folgende Punkte enthalten:
• Beschieferung Haselbrunnstr. 10;
• 
Neueindeckung Hauptstr. 41;
E-Installation Hauptstr. 37;
BHG Dachreperatur;
Seitenschieferung Hauptstr. 25;
Sanierung Abwasserschieber im Ortsbereich;
Erneuerung Hausanschlüsse Waldstraße und Arlesberger Str.;
Trinkwasseranschluss 2EH Südstr.;
Ableitung des Abwassers aus beiden Mülldeponiekörpern in Zusammenarbeit mit VEB WAB und OFM Erfurt;
Anbindung Hauptstr. 31/33 an Abwasserleitung;
Straßeninstandsetzungen in Südstraße und Hauptstraße Richtung Gräfenroda;
Uferbefestigung und Geländer in Geratalstraße;
Konsum-VST Ausbesserung des Fußbodens und der vorderen Dachhälfte;
Schließung der Mülldeponie am Sportplatz durch Bergbehörde Erfurt;
Oberschule: Schornsteinerneuerung u. Fertigstellung Dacharbeiten, Malern der Flure, Wasser- und Abwasserleitungen der Toiletten erneuern;
KIGA Neuschieferung der Fassade;
• Urlaubsplätze: FDGB 221 (127 außerhaus) Betriebsferienheim 267 Betriebsbungalows 77 Wanderquartier 117 priv. Bungalows 92 priv. Vermietung an Betriebe/Institutionen 20 = Summe 803.13)

Zur Ratssitzung vom 7. Mai gab es nur Handschriftliche Aufzeichnungen, aus denen hervor ging, dass die Fläche für die Kinderkrippe mit einer Planierraupe zu schieben sei. Weiterhin war vermerkt, dass eine Brigitte Sieg sich als Schwimmmeisterin beworben hatte.8)


Im Beschluss 46 der Gemeindevertretung vom 27.05.1988 steht: „…Das von der ehemaligen Bürgermeisterin unterschriebene Protokoll vom 10.07.1987 bezüglich der Übergabe der wasserwirtschaftlichen Anlagen der Gemeinde ab 1.1.1989 durch den VEB WAB Suhl wird außer Kraft gesetzt.“, weil es den bisherigen Festlegungen der Gemeindevertretung widersprach.4)

Mit Stichtag 30. Juni hatte man den Wohnungsbestand erfasst:
- volkseigen: 92
- genossenschaftlich: 3
- privat: 291
- mit WC: 332
- mit Dusche/Bad: 248

In diesem Jahr wurde das Wasserwerk grundhaft gereinigt.9)

In der Ratssitzung vom 20.10. wurde informiert, dass
- 1989 ein Kiosk auf der Schmücke errichtet werden soll;
- 1989 Baubeginn für eine Kaufhalle sein soll;
- im Mai 1989 die Bodenplatte für die Kinderkrippe gegossen werden soll.
Außerdem wurde dem Antrag Peter Ferbers zugestimmt, an sein Haus einen Anbau für ein Cafe vorzunehmen.10)



1) Stadtarchiv Suhl . Signatur 3.4.11.2 . lfd. Nr. 441 . 14.04.1988
2) Stadtarchiv Suhl . Signatur 3.4.11.9 . lfd. Nr. 441 . 14.04.1988
3) Stadtarchiv Suhl . Signatur 3.4.11.2 . lfd. Nr. 441 . 23.06.1988
4) Stadtarchiv Suhl . Signatur 3.4.11.2 . lfd. Nr. 440 . 27.05.1988
6) Stadtarchiv Suhl . Signatur 3.4.11.2 . lfd. Nr. 439 . 25.01.1988
7) Stadtarchiv Suhl . Signatur 3.4.11.2 . lfd. Nr. 436 . 24.02.1988
8) Stadtarchiv Suhl . Signatur 3.4.11.2 . lfd. Nr. 439 . 07.05.1988
9) Stadtarchiv Suhl . Signatur 3.4.11.2 . lfd. Nr. 439 . 14.07.1988
10) Stadtarchiv Suhl . Signatur 3.4.11.2 . lfd. Nr. 439 . 20.10.1988
11) Stadtarchiv Suhl . Signatur 3.4.11.2 . lfd. Nr. 449 . ohne Datum . Beschluss 40
12) Stadtarchiv Suhl . Signatur 3.4.11.2 . lfd. Nr. 449 . ohne Datum . Beschluss 39
13) Stadtarchiv Suhl . Signatur 3.4.11.2 . lfd. Nr. 449 . 29.04.1988 . Beschluss 39

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.